TBS Tracer- Notfallupdate

TBS Tracer- Notfallupdate

Es kann gelegentlich vorkommen, dass ein Update des TBS Tracer fehlschlägt. Wenn das passiert, lässt sicher der Empfänger auf einfache Arte wieder zum Leben erwecken.

Alle Empfänger speichern eine spezielle, „goldene“ Firmwareversion direkt ab.
Wenn du deinen Empfänger mit dieser Firmware flashst, kann er diese Version wiederherstellen und kann danach wie gewohnt wieder gebunden und aktualisiert werden.


Das Update erfolgt so:

  1. Den „Bind“ Knopf gedrückt halten


  2. Den Empfänger einschalten

    Die grüne LED blink jetzt schnell

  3. Den Knopf loslassen

    für 1-2 Sekunden

  4. Den Knopf wieder gedrückt halten

    Die grüne LED blink jetzt doppelt. Sobald der wieder schnell blinkt, den Knopf loslassen

  5. Warten, bis der Rx das Update beendet hat

    Nach dem Update blinkt die grüne LED wieder langsam

  6. Der Empfänger ist wieder bereit zum Binden

    Vorher solltest den Rx noch neu starten (Akku ab/ anstecken). Der Empfänger ist jetzt im Binde Modus


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.