TBS Crossfire- Einstellen der Sendeleistung und des Failsafe

You may also like...

8 Responses

  1. Reiner vom Bruch sagt:

    Hallo zusammen,

    vielleicht mal eine kleine Anmerkung zur Steigerung der Sendeleistung und deren Auswirkung.
    Dabei verhält es sich leider so, dass man zur Verdopplung der theoretischen Reichweite eine Vervierfachung der Sendeleistung benötigt. So gesehen sind 1W Sendeleistung garnicht sooo viel mehr Gewinn wie man vielleicht annimmt. Wenn man nun erneut verdoppeln will, benötigt man bereits 4 Watt usw.
    So gesehen kann man getrost bei 25mW bleiben
    Reiner

    • Reiner vom Bruch sagt:

      Oups, da hab ich mich doch selbst verarscht.
      25mW Verdopplung der Reichweite = 100 mW
      100mW Verdopplung = 400mW Sendeleistung
      Nochmalige Verdopplung =1600mW usw.

      War wohl noch nicht ganz munter 😉
      Reiner

  2. Carsten Eickmeyer sagt:

    Hi,
    funktioniert das nur mit gebundenem Receiver?
    Gruß
    Carsten

    • Carsten Eickmeyer sagt:

      Beantworte ich mal selbst: Ja.
      Wichtig, falls man vorher schon versehentlich ohne Receiver auf CE umgestellt hat, muss man TX auf 2.25 Beta updaten, damit das Binden klappt. Hat KamiKatze in einem der anderen Artikel schon geschrieben.

  3. Andre Malherbe sagt:

    Hi KamiKatze echt Top was du dir für eine mühe gibst.
    Hab mal ne frage ich habe mir ne Taranis x9d plus und das TBS Crossfire Micro geholt. Nun mein Problem wie funktioniert das mit dem Konami Code hier bei ? Hatte für Deutschland mal auf 25mW Sendeleistung gestellt. Mir fehlt nun die Option um es wieder auf 100mW zu stellen. Gruß Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.