TBS Agent – BETA Firmware

TBS Agent Beta

TBS Geräte bekommen immer wieder Aktualisierungen, die mit dem TBS Agent installiert werden. Doch vor der Freigabe an die Masse steht immer noch der BETA-Test.

Musste man anfangs noch die ID des installierten Agenten an TBS weitergeben und um die Aufnahme bitten, so gibt es seit einer ganzen Weile für alle Nutzer die Möglichkeit BETAs zu nutzen.

In diesen Firmwares werden die neuen Funktionen getestet. Wer also nicht warten kann, wird BETA Nutzer.

Was ist eine BETA Firmware?

Bevor Ihr jetzt bedenkenlos die neuste BETA Installiert, hier eine kurze Erklärung, was das allgemein bedeutet.

Der Beta-Status einer Firmware sagt aus, dass der Quellcode verändert oder komplett neu erstellt wurde und die hauseigenen Tests abgeschlossen sind.

Dieser Stand muss aber noch extern getestet werden, bevor er an alle Endkunden verteilt wird. Der Code besitzt aber meist noch einige Fehler, die erst bei der Benutzung und nicht bei allen Nutzern gleich auftreten. Sind nach einiger Zeit alle bekannten Fehler behoben, wird die Firmware als „Stable“ veröffentlicht.

Deswegen: Betas immer mit etwas gesunder Vorsicht benutzen.

TBS Agent umstellen

Mit dem letzten Update des TBS Agent ist die Anwahl der Beta Firmware noch einfacher geworden.

Sobald der Agent gestartet wurde, muss nun nur noch der Hacken links unten bei „Include Beta Releases“ gesetzt werden.

TBS Agent new Beta

Sofort danach beginnt der Agent die Beta- Firmware herunterzuladen und zeigt sie nach erfolgreichem Download an
tbs agent neu_v2

 

Solltet Ihr, wegen einiger Probleme, wieder zurück auf die letzte Stable Version wollen, kann diese wie bisher ausgewählt und installiert werden.

Diese Probleme sollten aber an den Entwickler mit einem möglichst ausführlichen Bericht über die Bedingungen und die Art des Fehlers weitergegeben werden. Das kann bei Team Blacksheep über den Helpdesk erfolgen.